Willkommen bei Ihren persönlichen Einstellungen und Ihrem Profil

Über Ihr Nutzer-Profil lernen unsere Besucher Sie und Ihre Arbeit kennen. Es soll also toll werden! Hier haben Sie daher die Gelegenheit, allen zu sagen, wer Sie sind, was Sie machen und was andere über Sie wissen sollten.

Bitte geben Sie hier Ihre persönlichen Daten sorgfältig ein. Denn Sie sind die Basis für den Kontakt mit Ihnen sowie für die Verwaltung Ihrer Mitgliedschaft bei der AG DOK. Sie können dabei individuell entscheiden, welche Daten Sie öffentlich machen wollen und welche nicht.

Um mehr über die Funktionen und Nutzung der Webseite zu erfahren, helfen Ihnen die [Anleitungen]http://agdok.de/de_DE/mitglieder-hilfen zur Webseite.

Bei Fragen steht Ihnen die Onlineredaktion unter Telefon +49 69 623 700 oder unter webmaster@agdok.de zur Verfügung.

Weiterführende Funktionen & Werkzeuge

Auf der Mitgliederseite erhalten Sie mehr Informationen zu den unten gelisteten Funktionen und der Arbeit mit Ihrem AG DOK Account. Mit Klick auf eines der Werkzeuge verlassen Sie die Seiten der AG DOK und können weitere Dienst nutzen.

Ihre Anwendungen im Administrations-/Redaktionsbereich

Ihre Firmendaten  //  Ein Firmenprofil für die Ausgabe auf der AG DOK Seite anlegen oder bearbeiten

Film Datenbank  //  Filmografie anlegen oder bearbeiten

AG DOK Postlist   //  abonnieren Sie den News-Channel des Netzwerks.

Wir brauchen den Ausfallfonds für TV-Produktionen. Jetzt!

39 Verbände und Organisationen stehen hinter dem dringenden Appell

vom 13.08.2020

Die jüngsten, beunruhigenden Schlagzeilen über ansteigende Fallzahlen zeigen, dass die (Wieder-)Aufnahme von Dreharbeiten in Corona-Zeiten mit erheblichen Risiken verbunden ist. Erneute Unterbrechungen oder Abbrüche sind eine reale Gefahr und die damit verbundenen potenziellen Folgen wären für viele Produktionsunternehmen kaum oder gar nicht mehr tragbar.

Nicht umsonst hat die Bundesregierung Anfang vergangenen Monats u.a. die Schaffung eines mit 50 Mio. Euro ausgestatteten Ausfallfonds beschlossen, der Mehrkosten bei etwaigen Corona-bedingten Produktionsunterbrechungen auffangen soll – allerdings erfasst dieses Instrument nur Kinofilme und "hochwertige Serien", während das Gros der TV-Produktion außen vor bleibt. Jetzt läuft die Debatte um einen zweiten Fonds, der diese eklatante Lücke schließen soll – und der maßgeblich von den Bundesländern finanziert werden soll. Dazu gab es zwar bereits positive Signale aus den großen Produktionsstandorten Bayern, Berlin und NRW, von einem Durchbruch ist man allerdings noch weit entfernt.

Einstweilen können sich TV-Produzenten (abseits der oben genannten "hochwertigen Serien") hinsichtlich der Risikoabsicherung nur auf die Zusage von ARD und ZDF verlassen, etwaige Mehrkosten zur Hälfte zu tragen. Doch auch diese Zusagen laufen demnächst aus und waren schon bei ihrer Verlängerung mit der nachdrücklichen Forderung nach der Schaffung eines Ausfallfonds verbunden gewesen.

Auf Initiative der Deutschen Akademie für Fernsehen, des VDD und des BVR appellieren nun 39 Verbände und Organisationen der Film- und Fernsehbranche an die Landespolitik, die Sender und SVOD-Anbieter, in der Frage der Finanzierung eines Ausfallfonds für pandemiebedingte Schäden bei TV-Produktionen endlich eine pragmatische und für alle Parteien wirtschaftlich tragfähige Lösung zu finden:

HIER UNSER APPELL!

 

Unterzeichnet ist das Schreiben von folgenden Verbänden und Organisationen:
AG DOK - Arbeitsgemeinschaft Dokumentarfilm
BFFS - Bundesverband der Film- und Fernsehschauspieler e.V.
BFS - Bundesverband Filmschnitt Editor e. V.
BHP - Bundesverband Herstellungs- und Produktionsleitung
BVB - Bundesverband Beleuchtung und Kamerabühne e. V.
BVC - Bundesverband Casting e.V.
Bvft - Berufsvereinigung Filmton e.V.
BVK - Berufsverband Kinematografie e.V.
BVL - Bundesverband Locationscout e.V.
BVM - Bundesvereinigung Maskenbild e.V.
BVP - Bundesverband Produktion e. V.
BVR - Bundesverband Regie e.V.
BVS - Bundesverband deutscher Stuntleute e.V.
CC - Composers Club
Crew United
DAfF - Deutsche Akademie für Fernsehen e.V.
DEFKOM - Deutsche Filmkomponistenunion
DTKV - Deutscher Tonkünstlerverband e.V.
FuMV - Film und Medienverband NRW e.V.
FVSW - Filmverband Südwest e.V.
Green Film & TV Consultants e.V.
IDS - Interessenverband Deutscher Schauspieler e.V.
IGLBM - IG Licht und Bühne
Media Music e. V.
MFFV - Mitteldeutscher Film- und Fernsehproduzentenverband e.V.
PA - Allianz deutscher Produzenten - Film & Fernsehen e.V.
PV - Produzentenverband e.V.
SPIO - Spitzenorganisation der Filmwirtschaft e. V.
VDA - Verband der Agenturen e.V.
VDD - Verband Deutscher Drehbuchautoren e.V.
VDNA - Verband deutscher Nachwuchs-Agenturen e.V.
VdRSD - Verband der Requisiteure und Set Decorator e.V.
VDS - Verband deutscher Sprecher e.V.
VDT - Verband Deutscher Tonmeister e.V.
VeDRA - Verband für Film- und Fernsehdramaturgie e.V.
Verdi Film Union
VRFF - Die Mediengewerkschaft- BG Freie Produktionswirtschaft
VSK - Verband der Berufsgruppen Szenenbild und Kostümbild e.V.Vtff - Verband Technischer Betriebe für Film und Fernsehen e.V.

OnePager bearbeiten