Willkommen bei Ihren persönlichen Einstellungen und Ihrem Profil

Über Ihr Nutzer-Profil lernen unsere Besucher Sie und Ihre Arbeit kennen. Es soll also toll werden! Hier haben Sie daher die Gelegenheit, allen zu sagen, wer Sie sind, was Sie machen und was andere über Sie wissen sollten.

Bitte geben Sie hier Ihre persönlichen Daten sorgfältig ein. Denn Sie sind die Basis für den Kontakt mit Ihnen sowie für die Verwaltung Ihrer Mitgliedschaft bei der AG DOK. Sie können dabei individuell entscheiden, welche Daten Sie öffentlich machen wollen und welche nicht.

Um mehr über die Funktionen und Nutzung der Webseite zu erfahren, helfen Ihnen die [Anleitungen]http://agdok.de/de_DE/mitglieder-hilfen zur Webseite.

Bei Fragen steht Ihnen die Onlineredaktion unter Telefon +49 69 623 700 oder unter webmaster@agdok.de zur Verfügung.

Weiterführende Funktionen & Werkzeuge

Auf der Mitgliederseite erhalten Sie mehr Informationen zu den unten gelisteten Funktionen und der Arbeit mit Ihrem AG DOK Account. Mit Klick auf eines der Werkzeuge verlassen Sie die Seiten der AG DOK und können weitere Dienst nutzen.

Ihre Anwendungen im Administrations-/Redaktionsbereich

Ihre Firmendaten  //  Ein Firmenprofil für die Ausgabe auf der AG DOK Seite anlegen oder bearbeiten

Film Datenbank  //  Filmografie anlegen oder bearbeiten

AG DOK Postlist   //  abonnieren Sie den News-Channel des Netzwerks.

AG DOK und die Debatte um LOVEMOBIL

Interviews und Beiträge der AG DOK-Mitglieder

vom 28.04.2021

Wir alle haben uns in den vergangenen Wochen intensiv mit der Debatte um „Lovemobil" beschäftigt. Kontroversen dieser Art sind branchenintern geläufig, aber selten hat die Öffentlichkeit an Diskussionen zum Dokumentarfilm und seiner gesellschaftlichen wie künstlerischen Bedeutung teilgenommen. Viele AG DOK-Mitglieder haben sich in Interviews, Artikeln oder Beiträgen in allen möglichen Medien dazu geäußert.

Auf dieser Seite sammeln wir Beiträge, die einen Überblick geben über die vielfältigen Fragestellungen dieser Debatte und die teilweise kontroversen Positionen.

Die Linksammlung wird laufend ergänzt. Wer auf einen weiteren Artikel oder Beitrag hinweisen möchte, bitte an assistenz@agdok.de senden.

"Die Realität ist eine Scheibe"
https://www.zeit.de/kultur/film/2021-07/dokumentarfilm-lovemobil-tv-andres-veiel
(25.07.2021)

"Skandal um Schummel-Doku - und jetzt?" - Interview mit Susanne Stenner in der Allgemeinen Zeitung aus Mainz
https://media02.culturebase.org/data/docs-ag-dok/Interview_Susanne_Stenner_Lovemobil.pdf
(21.04.2021)

David Bernet: "Wir leben in einer Hochphase des Dokumentarfilms"
https://www.stimme.de/heilbronn/kultur/artikel/ag-dok-vorsitzender-david-bernet-wir-leben-in-einer-hochphase-des-dokumentarfilms;art140956,4473749
(20.04.2021)

"Der bessere Max Ernst - Warum Lovemobil das denkbar schlechteste Beispiel für eine Diskussion über Erwartungshaltungen an und wirtschaftliche Rahmenbedingungen für Dokumentarfilme ist" von Arne Birkenstock
https://www.artechock.de/film/text/artikel/2021/04_16_lovemobil_birkenstock.html?fbclid=IwAR2SM9mR8KnwcbJHCZIA3IuWMCgrp7nrxCXwuGNlIja-cePGkW1bI3nrJpU
(16.04.2021)

"Zwischen Kostendruck und Publikumserwartung" - AG DOK-Mitglied Jan Tenhaven im Interview mit dem Deutschlandfunk
https://www.deutschlandfunk.de/debatte-ueber-dokumentarfilme-zwischen-kostendruck-und.2907.de.html?dram:article_id=495736
(15.04.2021)

"Filmemacher verpflichten sich zu Transparenz und Ehrlichkeit"
https://www.zeit.de/kultur/film/2021-04/dokumentarfilm-faelschung-initiative-transparenz-filmemacher-lovemobil
(09.04.2021)

"Dokumentarfilmer verpflichten sich zu Glaubwürdigkeit"
https://www.spiegel.de/kultur/tv/dokumentarfilmer-verpflichten-sich-zu-glaubwuerdigkeit-a-6f902c4d-1dd3-4f4b-afd2-1cf22ef35a73
(09.04.2021)

"Initiative will Glaubwürdigkeit des Dokumentarfilms stärken" - Meldung
https://www.deutschlandfunkkultur.de/initiative-will-glaubwuerdigkeit-des-dokumentarfilms.265.de.html?drn:news_id=1246271
(08.04.2021)

"Wie hybrid darf ein Dokumentarfilm sein?" in Menschen Machen Medien von Ver.di:
https://mmm.verdi.de/beruf/wie-hybrid-darf-ein-dokumentarfilm-sein-72501
(06.04.2021)

Daniel Sponsel, Mitglied des AG DOK-Vorstands und Leiter des DOK.fest München in der Abendzeitung: "Dokumentarfilm braucht Freiräume und Vertrauen"
https://www.abendzeitung-muenchen.de/kultur/kino/dokfest-leiter-sponsel-dokumentarfilm-braucht-freiraeume-und-vertrauen-art-718392
(06.04.2021)

"Wahrheit und Verdichtung" von Thomas Frickel
https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/medien/der-fall-lovemobil-wuehlt-die-dokumentafilmszene-auf-17275731.html
(03.04.2021)

"Inszenierungen muss man kenntlich machen" von Michael Hanfeld
https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/medien/dokumentarfilmverband-legt-selbstverpflichtung-vor-17275828.html
(02.04.2021)

Susanne Binninger und David Bernet im Interview mit Michael Hanfeld: "Der Fall Lovemobil - Was ist authentisch?"
FAZ: Was ist authentisch?
https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/medien/die-chefs-der-ag-dok-zum-fall-lovemobil-17272738.html
(31.03.2021)

Susanne Binninger im ZAPP-Medienmagazin: "Lehren aus Lovemobil" (podcast)
https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/zapp/ZAPP-spezial,sendung1153762.html
(31.03.2021)

Elke Lehrenkrauss im Hintergrundgespräch mit Grit Lemke und Ludwig Sporrer: „Mir wurde gesagt: das verstehen unsere Zuschauer nicht"
https://www.artechock.de/film/text/interview/l/lehrenkrauss_2021.html
(30.03.2021)

Daniel Sponsel: "Die Sache mit der Authentizität: zur Inszenierung im Dokumentarfilm"
https://www.critic.de/special/die-sache-mit-der-authentizitaet-zur-inszenierung-im-dokumentarfilm-4454/
(30.03.2021)

Thorolf Lipp: "Man muss jetzt nicht so tun, als sei man überrascht"
https://www.dwdl.de/interviews/82121/man_muss_jetzt_nicht_so_tun_als_sein_man_ueberrascht/?utm_source=&utm_medium=&utm_campaign=&utm_term=
(29.03.2021)

Diverse Artikel auf Artechock, u.a. von Dietmar Post "Über die Verantwortlichkeit der Dokumentarfilmemacher gegenüber den Menschen in ihren Filmen"
https://www.artechock.de/film/text/special/2021/lovemobil/index.html
(28.03.2021)

David Bernet im Interview mit Christian Meier: "Wie viel Relotius steckt in der NDR-Doku Lovemobil?"(podcast)
https://www.welt.de/kultur/medien/article229255737/Wie-viel-Relotius-steckt-in-der-NDR-Doku-Lovemobil-Podcast.html
(28.03.2021)

Susanne Binninger im Medienmagazin von radioeins (podcast) zu "Lovemobil"
https://www.ardaudiothek.de/medienmagazin/lovemobil/87751210
(27.03.2021)

Alice Agneskirchner: "Lovemobil und gestellte Szenen. Wieviel künstlerische Freiheit ist im Dokumentarfilm erlaubt":
https://plus.tagesspiegel.de/lovemobil-und-gestellte-szenen-wieviel-kuenstlerische-freiheit-ist-im-dokumentarfilm-erlaubt-121889.html
(26.03.2021)

Harald Hordych, Claudia Tieschky und Sabina Zollner, diverse Interviews u.a. mit Andres Veiel, David Bernet: „Sie hat den Vertrauens-Pakt erschüttert."
https://www.sueddeutsche.de/medien/lovemobil-dokubranche-debatte-elke-lehrenkrauss-1.5247139
(25.03.20219

Sabine Rollberg: „Die Angst wächst"
https://www.medienkorrespondenz.de/leitartikel/artikel/die-angst-waechst.html
(25.03.2021)

Georg Altrogge, diverse Interviews u.a. mit David Bernet: „Echt jetzt? Streit um die NDR-Fake-Doku Lovemobil"
https://www.waz.de/kultur/fernsehen/ndr-doku-lovemobil-fake-prostitution-id231873489.html
(24.03.2021)

 

 

OnePager bearbeiten