Willkommen bei Ihren persönlichen Einstellungen und Ihrem Profil

Über Ihr Nutzer-Profil lernen unsere Besucher Sie und Ihre Arbeit kennen. Es soll also toll werden! Hier haben Sie daher die Gelegenheit, allen zu sagen, wer Sie sind, was Sie machen und was andere über Sie wissen sollten.

Bitte geben Sie hier Ihre persönlichen Daten sorgfältig ein. Denn Sie sind die Basis für den Kontakt mit Ihnen sowie für die Verwaltung Ihrer Mitgliedschaft bei der AG DOK. Sie können dabei individuell entscheiden, welche Daten Sie öffentlich machen wollen und welche nicht.

Um mehr über die Funktionen und Nutzung der Webseite zu erfahren, helfen Ihnen die [Anleitungen]http://agdok.de/de_DE/mitglieder-hilfen zur Webseite.

Bei Fragen steht Ihnen die Onlineredaktion unter Telefon +49 69 623 700 oder unter webmaster@agdok.de zur Verfügung.

Weiterführende Funktionen & Werkzeuge

Auf der Mitgliederseite erhalten Sie mehr Informationen zu den unten gelisteten Funktionen und der Arbeit mit Ihrem AG DOK Account. Mit Klick auf eines der Werkzeuge verlassen Sie die Seiten der AG DOK und können weitere Dienst nutzen.

Ihre Anwendungen im Administrations-/Redaktionsbereich

Ihre Firmendaten  //  Ein Firmenprofil für die Ausgabe auf der AG DOK Seite anlegen oder bearbeiten

Film Datenbank  //  Filmografie anlegen oder bearbeiten

AG DOK Postlist   //  abbonieren Sie den News-Channel des Netzwerks.

Blackbox Filmdienst

Black Box Nr. 281 - Mai/Juni 2019

Filmpolitischer Informationsdienst

vom 23.05.2019

Mehr Demokratie wagen

„Mehr Solidarität wagen“ lautet das Motto des neugewählten Präsidenten der Deutschen Filmakademie Ulrich Matthes. Aber wer soll sich da zum Beispiel rund um den Deutschen Filmpreis mit wem solidarisieren?
Von Ellen Wietstock.

AG Verleih fordert Neugewichtung der Filmförderung

32 unabhängige Verleiher, zusammengeschlossen in der AG Verleih, haben ihre Stellungnahme zur Novellierung des FFG vorgelegt.

Wer profitiert von der FFA-Verleihförderung und den Medialeistungen?

Die nachstehende Übersicht zeigt detailliert, welche Verleiher in den letzten fünf Jahren (2014 bis 2018) FFA-Verleihförderung und Medialeistungen erhielten. Sie belegt darüber hinaus, dass die Fördermittel der FFA vorwiegend in große Verleihunternehmen fließen, die gleichzeitig auch als Produktionsfirmen agieren. Medialeistungen kommen fast ausschließlich kommerziell erfolgreichen Filmen zugute. Im Zuge der FFG-Novellierung sollte auch die Frage der Rückflüsse aus der Verleihförderung und die damit verbundene notwendige Transparenz zur Debatte stehen.
Von Ellen Wietstock.

musenraum.de - Neue Initiative zur Stärkung junger Dokumentarfilmer

Von Dagmar Scheibert.

Wer macht was mit wem?

Förderentscheidungen

Einreichtermine für Förderungsanträge

Preise + Deutsche Film- und Medienbewertung (Prädikate)

Festivals

Veranstaltungen

 

... lesen Sie den vollständigen Artikel als Mitglied der AG DOK ...

OnePager bearbeiten