Welcome

The project is part of the [Kulturserver-Partnernetzwerks]http://ggmbh.kulturserver.de/de_DE/partners . Please enter your personal data here because they are the basis of our contact with you, if you have any problems or questions.

user_panel_admin_pane_header

user_panel_anchors_desc

Your application

cb-address  //  enter your group, company or institution

film App  //  user_panel_film_desc

user_panel_postlist   //  user_panel_postlist_desc

fb_posts Facebook Logo

09:36, 26.10.2020

Hessischer Filmpreis in der Kategorie Dokumentarfilm für "Wer wir waren" von Marc Bauder. Der Film zeige, so die Jury, "Menschen, die sich der Aufgabe verschrieben haben, die vielfältigen und sich ständig verändernden Herausforderungen unserer Existenz zu erfassen und im Angesicht vieler Zweifel das scheinbar Unmögliche anzugehen: die Welt zu retten. Eine dramaturgisch und visuell überzeugende Reise: für die großen Fragen unserer Existenz findet Marc Bauder in seinem Dokumentarfilm eindrucksvolle Bilder." https://www.filmportal.de/nachrichten/hessischer-filmpreis-2020-verliehen

09:25, 26.10.2020

Hofer Dokumentarfilmpreis für Agnes Lisa Wegner: Die Regisseurin hat am Samstagabend den mit 7500 Euro dotierten Dokumentarfilmpreis überreicht bekommen. Wegner überzeugte mit dem Film "König Bansah und seine Tochter". https://www.frankenpost.de/dossiers/art680963,7442129

07:48, 24.10.2020

Impressionen von LETsDOK am Ebertplatz in Köln, 19.09.2020, organisiert von der AG DOK West. Sehr gelungene Veranstaltung! Gratulation an die AG DOK West! :)😍

AG Dokumentarfilm hat seinen/ihren Status aktualisiert.

07:45, 21.10.2020

AG Dokumentarfilm hat seinen/ihren Status aktualisiert.

04:44, 21.10.2020

AG Dokumentarfilm hat seinen/ihren Status aktualisiert.

08:51, 18.10.2020

12:38, 12.10.2020

20. Staffel "Junger Dokumentarfilm" ab 5.11. im SWR Fernsehen: 4 Filme von Absolvent*innen der Filmakademie Ludwigsburg / Motto 2020: "Grenzgänger" https://www.presseportal.de/pm/7169/4727199

12:08, 8.10.2020

Studien zeigen, dass die Berichterstattung über den Klimawandel, Pestizide, die Verbreitung von SARS-CoV2 und anderen wissenschaftlichen Themen einige Defizite aufweist, die eine Politisierung von Wissenschaft und eine Polarisierung gesellschaftlicher Auseinandersetzungen verstärken dürften: https://de.ejo-online.eu/qualitaet-ethik/die-qualitaet-der-berichterstattung-ueber-wissenschaft

09:31, 7.10.2020

Berlinale: Mariette Rissenbeek und Carlo Chatrian verteidigen ihre Entscheidung für einen genderneutralen Darstellerpreis, und sie erklären, warum die Berlinale physisch stattfinden soll. Und wie. https://www.berliner-zeitung.de/kultur-vergnuegen/genderneutral-baer-berlinale-leitung-es-ist-gut-dass-wir-kuenftig-nicht-mehr-die-frage-nach-dem-geschlecht-stellen-muessen-li.109330

02:42, 6.10.2020

Zum achten Mal vergibt die DEUTSCHE AKADEMIE FÜR FERNSEHEN (DAfF) am 21. November 2020 (dieses Mal im virtuellen Raum) den unabhängigen Branchenpreis für herausragende Einzelleistungen im deutschen Fernsehen. Wir rufen alle AG DOK-Mitglieder auf, die auch Mitglied der Deutschen Akademie für Fernsehen sind, sich an der Abstimmung zu beteiligen - hier die Liste der Nominierten: https://daff.tv/daff-auszeichnung-2020/

09:22, 6.10.2020

Nachdem das Filmfest Hamburg am vergangenen Samstag mit der Verleihung des Publikumspreises an Victor Kossakovskys Dokumentarfilm "Gunda" und dem Abschlussfilm "Nomadland" zu Ende gegangen war, sprechen die Veranstalter des ersten großen deutschen Publikumsfestivals nach dem Lockdown in einer ersten Bilanz von einem "hoffnungsvollen Neubeginn". https://beta.blickpunktfilm.de/details/454390

08:43, 1.10.2020

Das Programm für die 44. Duisburger Filmwoche steht. Zehn Beiträge konkurrieren ab 2.11. um die mit 6.000 Euro dotierten Dokumentarfilmpreise von Arte und 3sat: https://www.waz.de/staedte/duisburg/filmwoche-in-duisburg-schaut-anfangs-in-die-wiener-unterwelt-id230519382.html

02:26, 30.09.2020

LETsDOK - der bundesweite Dokumentarfilmtag wurde auch in Münster gefeiert! litfilms – das Literatur Film Festival Münster präsentierte im gut besuchten Schloßteater den Dokumentarfilm "Toni Morrison: The Pieces I Am". Der Film über die legendäre Geschichtenerzählerin Toni Morrison untersucht ihr Leben, ihre Werke und die kraftvollen Themen, mit denen sie während ihrer gesamten Karriere als Autorin konfrontiert war.

10:19, 30.09.2020

AG DOK-Vorsitzender David Bernet im Interview auf Deutschlandfunk Kultur: Doku-Boom - Der Wunsch nach investigativen Themen https://www.deutschlandfunkkultur.de/doku-boom-der-wunsch-nach-investigativen-themen.2156.de.html?dram:article_id=484914

03:38, 29.09.2020

link_to_fb_post

10:05, 29.09.2020

08:54, 29.09.2020

ARD-Dokumentarfilm-Wettbewerb mit Rekordbeteiligung: Die fünf Finalisten stehen fest https://www.presseportal.de/pm/29876/4714707

AG Dokumentarfilm hat seinen/ihren Status aktualisiert.

08:59, 28.09.2020

08:57, 28.09.2020

ProSieben ändert kurzfristig das Programm zur Prime Time am Montag: Statt Django Unchained zeigt der Sender die Reportage "Rechts. Deutsch. Radikal.", für die Thilo Mischke in rechten Kreisen recherchiert hat. Senderchef Daniel Rosemann nennt sie "die wichtigste Dokumentation der letzten Jahre auf ProSieben": https://www.dwdl.de/nachrichten/79552/prosieben_zeigt_kurzfristig_doku_ueber_rechtsextremismus/

03:26, 27.09.2020

04:14, 26.09.2020

Die AG DOK WEST zeigte im Rahmen von LETsDOK - dem bundesweiten Dokumentarfilmtag - im Kino #Endstation in Bochum: "We almost lost Bochum - Die Geschichte von RAG". Die Veranstaltung war super besucht. Das Filmgespräch war witzig und spannend, blieb nicht nur auf der inhaltlichen Ebene, sondern man erfuhr auch einiges über filmische Entscheidungen, Produktionsbedingungen und natürlich auch über deutschen Hip Hop. Auf dem Foto: links: Benjamin Westermann, Regie, rechts der Dortmunder Rapper Schlakks (Moderation).

01:27, 25.09.2020

MORGEN 16:00 16:00 Mit Rechten reden? — Berichten über Neonazis

link_to_fb_post

08:04, 25.09.2020

05:31, 24.09.2020

Im Rahmen des bundesweiten Dokumentarfilmtages "LETsDOK" wurde im schönen Kur-Theater in Hennef (NRW) "Flowers of Freedom" aufgeführt. Regie: Mirjam Leuze, Editorin: Sandra Brandl. Die AG DOK WEST freut sich, dass die Vorstellung so gut besucht war! Kooperationspartner war WIFT - Women in Film and Television Germany.

05:00, 23.09.2020

Die LETsDOK Veranstaltung der AG DOK West am Unser Ebertplatz mindjazz pictures Real Fiction Jenseits des Sichtbaren - Hilma af Klint

go_to_onepager_overview_window